Longierpeitschen

Longierpeitschen

1 Artikel
Karlslund Carbon Longierpeitsche, Teleskop

karlslund

Karlslund Carbon Longierpeitsche, Teleskop

€ 42,24
(3)
Relevante Artikel:
Stangenarbeit – das effektive Gymnastizieren für mehr Rittigkeit & Kraft
Stangenarbeit – das effektive Gymnastizieren für mehr Rittigkeit & Kraft
Horze zeigt dir die besten Tipps & Tricks rund um die Stangenarbeit für dein Pferd: Die besten Übungen, Ratgeber für Anfänger und alle Vorteile der Stangenarbeit für dein Pferd erfährst du hier!
07. Jänner 07. Jänner 2021 / Ratgeber / 3 Minuten
Pferd Longieren - Die Arbeit an der Longe
Pferd Longieren - Die Arbeit an der Longe
Wir zeigen dir, wie du dein Pferd longierst & was du dabei beachten musst sowie die besten Tipps zur Wahl der geeigneten Ausrüstung.
29. Juli 29. Juli 2021 / Ratgeber / 2 Minuten
Muskulatur & Muskelaufbau des Pferdes
Muskulatur & Muskelaufbau des Pferdes
Wie baut dein Pferd schnell Muskeln auf? Horze zeigt dir die besten Tipps & Tricks, Übungen für den Muskelaufbau und gibt dir Hinweise für die richtige Fütterung mit den besten Futterzusatzmitteln.
13. Jänner 13. Jänner 2021 / Ratgeber / 3 Minuten
Die Ausbildungsskala des Pferdes
Die Ausbildungsskala des Pferdes
Wie läuft die klassische Ausbildungsskala abläuft? Hier findest du alle Schritte und was zu beachten ist (inklusive detaillierter Infografik).
24. Februar 24. Februar 2021 / Ratgeber / 2 Minuten
Horsemanship - harmonisches Miteinander zwischen Mensch und Pferd
Horsemanship - harmonisches Miteinander zwischen Mensch und Pferd
Was ist Natural Horsemanship und wie funktioniert es? Mit Horsemanship kannst du die Beziehung zwischen Reiter und Pferd verbessern.
19. Februar 19. Februar 2021 / Ratgeber / 3 Minuten
Stangenarbeit – das effektive Gymnastizieren für mehr Rittigkeit & Kraft
Horze zeigt dir die besten Tipps & Tricks rund um die Stangenarbeit für dein Pferd: Die besten Übungen, Ratgeber für Anfänger und alle Vorteile der Stangenarbeit für dein Pferd erfährst du hier!
07. Jänner 07. Jänner 2021 / Ratgeber / 3 Minuten
Pferd Longieren - Die Arbeit an der Longe
Wir zeigen dir, wie du dein Pferd longierst & was du dabei beachten musst sowie die besten Tipps zur Wahl der geeigneten Ausrüstung.
29. Juli 29. Juli 2021 / Ratgeber / 2 Minuten
Kaufe Longierpeitschen auf horze.at.

Auf horze.at kannst du bequem online shoppen und erhältst dein Produkt nach wenigen Tagen.

Longierpeitschen für die Longenarbeit mit deinem Pferd 

Die Longierpeitsche oder auch Longiergerte wird zum Longieren des Pferdes verwendet. Sie zählt neben der Longe, dem Longiergurt, dem Trensen- oder Kappzaum sowie den Hilfszügeln zum Longierzubehör des Pferdes. Die klassische Peitsche zum Longieren besteht aus einem Stab mit einem meist ergonomisch geformten Griff und einem langen Nylon-, Neopren- oder Lederschlag. 

Richtig Longieren mit Longierpeitsche

Die richtige Longenarbeit mit dem Pferd bietet einen guten Ausgleich zum Reiten oder Fahren. Beim korrekten Longieren tritt dein Pferd in allen drei Gangarten aktiv von hinten nach vorne an das Gebiss oder den Kappzaum heran und der Rücken wölbt sich auf. Die Longierpeitsche ersetzt dabei die treibende Schenkelhilfe und sollte auch bei Pferden verwendet werden, die von sich aus gut vorwärts gehen. Zudem hilft dir die Peitsche, dein Pferd auf der gebogenen Zirkellinie zu halten. 

Teleskop Longierpeitschen und Longiergerten 

Praktische Teleskop Longierpeitschen und teilbare Longiergerten bieten eine gute Lösung, wenn dir nur wenig Platz zur Verfügung steht. Teleskop Longierpeitschen lassen sich ganz einfach ineinanderschieben und für den nächsten Einsatz wieder zur Peitsche auseinanderziehen. Auch 2-teilige Longierpeitschen erleichtern dir das Handling, den Transport und die Verwahrung im Alltag und am Turnier. Diese ausziehbaren Longierpeitschen sind platzsparend, langlebig und robust in der Verwendung.

Leicht und handlich – Longierpeitschen aus Carbon 

Für eine einfache Handhabung ist es wichtig, dass die Longierpeitsche leicht und handlich ist. Besonders beliebt sind aus diesem Grund Modelle aus Kunststoff und Longierpeitschen aus Fiberglas, da sie extrem leicht sind. Longierpeitschen aus Carbon sind zudem überaus biegsam und sehr stabil.  

Wir haben eine Vielzahl an Longierpeitschen für Pferde mit unterschiedlichen Längen und in verschiedenen Modellen und Farben. Sieh dich gern auch noch weiter um, Horze bietet zudem eine große Auswahl an Gerten und Peitschen für alle Reitsportdisziplinen. Entdecke Dressurgerten, Springgerten und Fahr- & Bogenpeitschen sowie superpraktische Gertenhalter bei uns im Shop. 

Was man sonst noch alles beim Longieren beachten muss und weitere hilfreiche Tipps findest du in unsrem Ratgeber zum Thema „Pferd Longieren - Die Arbeit an der Longe“.

Die klassische Peitsche zum Longieren ist ohne Schlag zwischen 180 cm und 250 cm lang. Die Voltigierpeitsche ist deutlich länger und kann in der Gesamtlänge bis zu 7 m lang sein. Insgesamt muss die Longierpeitsche so lang sein, dass du das Pferd in der Bewegung noch leicht touchieren kannst. Eine aktive Einwirkung auf das Pferd ist nur so möglich. Touchiergerten sind daher weniger gut für die richtige Longenarbeit geeignet, da der Schlag deutlich kürzer ist. Sie kommen stattdessen bei der Bodenarbeit zum Einsatz. 

Die maximale Longierzeit richtet sich nach Kondition und Zustand des Pferdes. Bei abwechslungsreicher und schonender Arbeit kann das Longieren bis zu maximal 45 Minuten gehen. Das kann auch für den Longenführer anstrengend werden und sogar zu Schmerzen im Handgelenk führen. In den meisten Fällen empfiehlt sich daher eine leichte Longierpeitsche. Je nachdem aus welchem Material die Longiergerte gefertigt wurde, können sich diese hinsichtlich ihres Gewichts unterscheiden. Peitschen aus Carbon sind verhältnismäßig schwer. Dafür ist das Carbon besonders stabil und gleichzeitig flexibel. Lonigerpeitschen aus Fiberglas hingegen sind um ein Vielfaches leichter. Gleiches gilt für Peitschen aus Kunststoff. Das niedrige Gewicht dieser Longiergerten macht sie um einiges handlicher.

Touchiergerten kommen bei der Bodenarbeit mit dem Pferd zum Einsatz. Für eine gefühlvolle Einwirkung empfehlen sich extrem leichte und elastische Modelle. Die Touchiergerte sollte hierzu vor allem lang genug sein, damit du vom Boden aus jeder Stelle des Pferdes touchieren kannst. Sie sind meist zwischen 140 cm und 160 cm und verfügen über einen etwas längeren Schlag als klassische Reitgerten.