Gurtzügel

Gurtzügel

10 Artikel
Horze Slender verflochtene Zügel
UVP -8%

Horze

Slender verflochtene Zügel

€ 22,99
UVP: € 24,99
(14)
F.R.A. Gabi Baumwollzügel, flach geflochten
UVP -15%

F.R.A Freedom Riding Articles

F.R.A. Gabi Baumwollzügel, flach geflochten

€ 54,88
UVP: € 64,56
Sofort lieferbar
Schockemöhle Sports GURTZÜGE mit Zaumhaken ausgestattet

Schockemöhle

GURTZÜGE mit Zaumhaken ausgestattet

€ 45,00
Schockemöhle Sports Gurtzügel Schnalle

Schockemöhle

Gurtzügel Schnalle

€ 45,00
(1)
Horze Slender Gurtzügel
UVP -8%

Horze

Slender Gurtzügel

€ 22,99
UVP: € 24,99
(4)
Schockemöhle Sports Gurtzügel rundgenäht
UVP -25%

Schockemöhle

Gurtzügel rundgenäht

€ 45,00
UVP: € 60,00
Sofort lieferbar
F.R.A Madora Baumwollzügel

F.R.A Freedom Riding Articles

F.R.A Madora Baumwollzügel

€ 15,45
(1)
Schockemöhle Sports Neo Gurtzügel, Schnalle

Schockemöhle

Neo Gurtzügel, Schnalle

€ 32,50
(1)
F.R.A. Gabi Baumwollzügel, flach geflochten

F.R.A Freedom Riding Articles

F.R.A. Gabi Baumwollzügel, flach geflochten

€ 40,80
Sofort lieferbar
F.R.A Gabi Baumwollzügel, flach geflochten

F.R.A Freedom Riding Articles

F.R.A Gabi Baumwollzügel, flach geflochten

€ 54,24
Relevante Artikel:
Welches Reithalfter ist das richtige für mein Pferd?
Welches Reithalfter ist das richtige für mein Pferd?
Als Reithalfter bezeichnet man den oder die Nasenriemen an der Trense des Pferdes. Diese Riemen helfen mit, das Maul des Tieres geschlossen zu halten und Zungenfehlern vorzubeugen, so dass der Reiter stets gefühlvoll einwirken kann...
16. März 16. März 2020 / Produkt-Tipps / 3 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
10 Tipps zum Reiten im Winter
Wir zeigen dir, wie du sicher durch die kalte Jahreszeit reitest und welche Ausrüstung du dafür benötigst. Die Top 10 Tipps zum Reiten im Winter erfährst du hier!
09. Jänner 09. Jänner 2020 / Ratgeber / 3 Minuten
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Wenn der Sommer endlich da ist, freuen sich fast alle Reiter. Die Pferde jedoch ziehen kalte Temperaturen der Hitze meist vor. Gibt man ihnen im Offenstall die Wahl, verbringen sie Tage mit Temperaturen über 25 Grad Celsius meist komplett im Stall oder in der Weidehütte und ziehen erst spät am Abend wieder auf die Wiese. Mit einigen Tipps kannst du dir selbst und deinem Pferd das Reiten in der Hitze angenehmer machen. An Tagen mit extremer Hitze, solltest du unbedingt auf die Signale hören und lieber weniger als zu viel verlangen. 
11. Mai 11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
Pferd im Hänger einfach und sicher verladen
Pferd im Hänger einfach und sicher verladen
Du willst dein Pferd im Hänger transportieren? Wir zeigen dir, was zu beachten ist und wie du für einen sicheren Transport sorgst.
10. Juni 10. Juni 2020 / Ratgeber / 4 Minuten
Die Ausbildungsskala des Pferdes
Die Ausbildungsskala des Pferdes
Wie läuft die klassische Ausbildungsskala abläuft? Hier findest du alle Schritte und was zu beachten ist (inklusive detaillierter Infografik).
24. Februar 24. Februar 2021 / Ratgeber / 2 Minuten
Welches Reithalfter ist das richtige für mein Pferd?
Als Reithalfter bezeichnet man den oder die Nasenriemen an der Trense des Pferdes. Diese Riemen helfen mit, das Maul des Tieres geschlossen zu halten und Zungenfehlern vorzubeugen, so dass der Reiter stets gefühlvoll einwirken kann...
16. März 16. März 2020 / Produkt-Tipps / 3 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
Wir zeigen dir, wie du sicher durch die kalte Jahreszeit reitest und welche Ausrüstung du dafür benötigst. Die Top 10 Tipps zum Reiten im Winter erfährst du hier!
09. Jänner 09. Jänner 2020 / Ratgeber / 3 Minuten

Kaufe Gurtzügel auf horze.at

Auf horze.at kannst du bequem online einkaufen und erhälst deine Bestellung schon nach kurzer Lieferzeit.

Bestelle einfach online und genieße diese Vorteile:

🚚

Versandkostenfrei ab 99€

💳

Viele Zahlungsmöglichkeiten & Kauf auf Rechnung

Kostenfreie Rücksendung

📞

Kostenloser Kundenservice & Chat

Gurtzügel für Pferde

So unterschiedlich wie Pferd und Reiter, so unterschiedlich sind auch die verschiedenen Zügelvarianten. Beim klassischen Reiten ist der altbewährte Gurtzügel aber immer noch am verbreitetsten und stets eine gute Wahl. Hergestellt wird dieser aus einer Kombination aus strapazierfähigen Gurtmaterial und Leder. Damit der Zügel auch farblich zum Reithalfter passt, gibt es Gurtzügel in braun und ganz klassische Gurtzügel in schwarz

Was sind Gurtzügel? 

Die klassischen Gurtzügel haben bis heute nichts an ihrer Beliebtheit eingebüßt und zählen zu den absoluten Top-Sellern. Bei der englischen Reitweise werden üblicherweise geschlossene Zügel aus Gurt mit einer Breite von 2 bis 2,5 cm verwendet, es gibt aber auch extra schmale Gurtzügel. Der vordere Teil des Zügels besteht aus Leder und verfügt über einen Martingalschieber, der aus Leder manchmal aber auch aus Gummi hergestellt ist. Der Lederteil des Zügels geht fließend in das Gurtmaterial über. Für eine optimale Griffigkeit gibt es Gurtzügel mit engen Stegen. Die Lederstege sind in bestimmten Abständen verarbeitet und helfen das Zügelmaß zu optimieren und beide Zügel gleich lang zu halten. Auch das Nachfassen der Zügel wird durch Gurtzügel mit Stegen erleichtert. Dennoch bevorzugen auch einige Reiter Gurtzügel ohne Stege. Zur Befestigung der Zügel am Gebiss gibt es ebenfalls unterschiedliche Varianten. Am einfachsten und schnellsten lassen sich Gurtzügel mit Snaps befestigen, oftmals werden sie aber noch mit einfachen Lederschnallen am Gebiss angebracht. 

Gummi oder Gurtzügel für Ponys und Pferde?

Gurtzügel haben sich als Standardzügel sowohl im Freizeit- als auch im Sportbereich durchgesetzt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sie besonders langlebig und robust sind. Auch in Sachen Pflege punkten die klassischen Zügel aus Gurtmaterial. Sie sind sehr pflegeleicht und strapazierfähig. Grundsätzlich bieten Gurtzügel einen super Halt und sind sehr rutschfest. Dennoch können sie Blasen an den Händen verursachen. Gummizügel bieten eine Alternative. Es gibt sie in zwei Varianten. Zum einen gibt es Zügel komplett aus Gummi, zum anderen gibt es gummierte Zügel. Diese sind rutschfest und liegen sehr bequem in der Hand. Sie eigenen sich insbesondere für unerfahrene Reiter, da das Material flexibler ist. Unkontrollierte Impulse der Reiterhand, werden dadurch nicht direkt auf das Pferdemaul übertragen. Bei Reitanfängern sollte jedoch zudem mit entsprechenden Hilfszügeln gearbeitet werden.  

Englische Zügel gibt es in den verschiedensten Varianten und aus unterschiedlichen Materialien. Aber ganz gleich für welche Ausführung du dich entscheidest. Vom klassischen Gurtzügel, über Lederzügel und Gummizügel bis hin zu Biothane Zügel, du findest alles bei horze.